• DE
  • EN
RLP

30.01.2014

Öffentliche Führung zur Ausstellung "Legalisierter Raub. Der Fiskus und die Ausplünderung der Juden in Hessen und Rheinhessen 1933-1945"

Am Sonntag, 16. Februar 2014, 14.30 Uhr, Treffpunkt ist das Foyer der Gedenkstätte.

Die pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gedenkstätte KZ Osthofen geben einen Überblick zu den einzelnen Themenfeldern der Ausstellung und stellen insbesondere die regionalen Beispiele aus Rheinhessen in den Mittelpunkt des Rundgangs durch die Ausstellung.

Die Führung ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sonntag, 16. Februar 2014, 14.30 Uhr

Veranstalter: Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz und Förderverein Projekt Osthofen e.V.

Foto: Blick in die Ausstellung (Förderveein Projekt Osthofen e.V.)