• DE
  • EN
RLP

04.04.2018

43. Informationstagung zur Gedenkarbeit in Rheinland-Pfalz

Am Samstag, 9. Juni 2018, 10 Uhr in der Gedenkstätte KZ Osthofen.

Im Mittelpunkt der 43. Informationstagung zur Gedenkarbeit in Rheinland-Pfalz werden die Bemühungen einer von der Landeszentrale für politische Bildung und der Kreisverwaltung Cochem-Zell gebildeten Arbeitsgruppe stehen, an das ehemalige KZ-Außenlager „Kochem/Bruttig/Treis“ zu erinnern. 

Mitglieder des Arbeitsteams stellen erste Überlegungen für das künftige Gedenken an das ehemalige Außenlager in Cochem, Bruttig und Treis vor. Darüber hinaus werden weitere Projekte der Landeszentrale für politische Bildung in der Gedenkarbeit thematisiert. Das endgültige Programm der Tagung wird bis Ende April 2018 festgelegt und ist ab 2. Mai als Anhang zu dieser Ankündigung online abrufbar. Eine Anmeldung zur Informationstagung ist bis zum 1. Juni 2018 erforderlich.

In Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft der Gedenkstätten- und Erinnerungsinitiativen zur NS-Zeit in Rheinland-Pfalz