• DE
  • EN
RLP

Lehrerfortbildung

Die Gedenkstätten KZ Osthofen und SS-Sonderlager KZ Hinzert bieten, in Kooperation mit verschiedenen Partnerorganisationen, Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der Jugend- und Erwachsenenbildung an.

Lehrkräftefortbildungen

Pro Jahr werden in der Regel vier Lehrerfortbildungen in der Gedenkstätte KZ Osthofen angeboten. Diese finden meist in Kooperation mit dem Förderverein Projekt Osthofen e.V. sowie weiteren Partnern wie z.B. dem Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz (PL) statt. Darüber hinaus findet jährlich mindestens eine Fortbildung in Koblenz statt, um auch Interessenten aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz eine Teilnahme zu ermöglichen. Bitte beachten Sie außerdem die Fortbildungsangebote der Gdenkstätte in Hinzert.

Die Themen und Termine finden sie auf der Homepage der Gedenkstätte, der Landeszentrale für politische Bildung und zum Teil auch auf der Seite des PL

Die Fortbildungen richten sich oftmals nicht nur an Lehrkräfte im rheinland-pfälzischen Schuldienst, sondern gleichermaßen auch an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der außerschulischen Jugend- und Erwachsenenbildung.

In den letzten Jahren befassten sich die Fortbildungen u.a mit jüdischem Leben in Deutschland, pädagogischen Möglichkeiten zur Auseinandersetzung mit Antiziganismus, praktischer Geschichtsvermittlung in der Migrationsgesellschaft, der Arbeit mit Zeitzeugen sowie Einsatzmöglichkeiten von Anna Seghers' Roman "Das Siebte Kreuz"